Willkommen auf dem Blog von attac Düsseldorf

Newsletter Mai 2017

01.05.2017 10:35 Attac Düsseldorf

 

Liebe attac Mitglieder, Freund*innen und Unterstützer*innen,

Attac Düsseldorf hat die Aktions-Saison eröffnet: Mit einer ironischen Demonstration der Superreichen prangerten Aktive die zunehmende Ungleichheit in Deutschland an.

Bei der Demonstration am 28. April 2017 flanierten Attac-Aktive als Superreiche gekleidet auf der Kö und feierten ihren Reichtum mit Gesang und Champagner. Sie hatten provokative Schilder dabei, die ihre Abgehobenheit gegenüber der Gesellschaft zeigten.

Am 10. April wurde die lokale Initiative „Aufstehen gegen Rassismus – Düsseldorf“ ins Leben gerufen. Die Gründer*innen haben vereinbart, sich einmal im Monat zu treffen. Eines der ersten Ziele der neu gegründeten Düsseldorfer Initiative ist die weitere Qualifizierung von Stammtischkämpfer*innen. Ende Mai wird ein „train the trainer-Seminar“ angeboten, in dem Teilnehmende lernen, selbst Stammtischkämpfer*innen-Seminare zu leiten (weitere Infos unten).

Seit Jahrzehnten nehmen in Deutschland soziale Ungleichheit, Unsicherheit und Ungerechtigkeit zu.  
Am Wochenende vor der LandtagsWahl bringt das Bündnis „Reichtum umverteilen“ das Thema auf die Straße (weitere Infos unten). Denn: Wir können ein besseres und gerechtes Land für alle schaffen, die hier leben. In Deutschland gibt es so viel Reichtum wie nie zuvor, wir müssen ihn endlich vernünftig verteilen und gerecht einsetzen.

Eure Newsletter-Redaktion



ATTAC DUS IM MAI

DGB-Fest am 1. Mai
Attac-Infostand mit: Unterschriftensammlung zur NRW Volksinitiative gegen CETA und TTIP, Infos zum G20-Gipfel im Juli in Hamburg, Infos zum Bündnis Reichtum umverteilen.

Aktion Umverteilen!
Interaktive Boden-Zeitung und Pinnwand, Infostand, Reichendemo
Sa | 6. Mai | 11-13 Uhr | Flingerstraße/Ecke Mittelstraße
Bündnis „Reichtum umverteilen“ unter Beteiligung von attac

Protest-Aktion gegen Lesung von Thilo Sarrazin
Do | 18. Mai | Weinhandlung „Feinstil“ am Fürstenplatz
Bündnis „Nachbarschaft ohne Rassismus“ unter Beteiligung von attac        

*Seminar* “Aufstehen gegen Rassismus” für Teamende
Inhaltliche und didaktische Fortbildung, um Stammtischkämpfer*innen-Seminare zu leiten.
Sa | 27. Mai | 10-18 Uhr | ver.di-Bezirk Düsseldorf | 5. Etage | Sonnenstr. 14 | 40227 Düsseldorf
Anmeldung: bitte bis 22. Mai 2017 unter agr-duesseldorf [ät] posteo.de
Die Kosten für Verpflegung und Seminarmaterial übernimmt ver.di.
Initiative Aufstehen gegen Rassismus! - Düsseldorf



Eine andere Welt braucht deine Unterstützung

+++ Attac Aktionsakademie +++ Kreativen Protest lernen +++
Auf der Aktionsakademie geben erfahrene Aktivist*innen ihr Know How weiter und wir lernen von- und miteinander, wie wir die Welt aufrütteln und besser machen können. Dazu gibt’s Kultur, Party, eine gute Zeit.

Mi-So | 24.-28. Mai | Hamburg
Mehr Infos: http://aktionsakademie.de


Weitere Veranstaltungstipps

Grenzen schließen für Waffen – Grenzen öffnen für Menschen
Aktionstag gegen Rheinmetall – Stoppt den Rüstungsexport „Made in Düsseldorf“
Sa | 6. Mai | ab 13 Uhr | Schadowplatz
Pax Christi u.a.
        
Vierte Gewalt oder Lügenpresse? Medienlandschaft in Veränderung
Diskussion mit
- Michael Bröcker, Chefredakteur Rheinische Post,
- Dr. David Hober, Geschäftsführer katholisch.de,
- Rainer Bartel, Chefredakteur des Online-Magazins The Düsseldorfer
Di | 23. Mai | 19:30 Uhr | Maxhaus | Schulstraße 11 | Düsseldorf (Altstadt)


Lesung

Helft den Gefangenen in Hitlers Kerkern
Lesung mit Diskussion mit Silke Makowski
Die Rote Hilfe Deutschlands im antifaschistischen Widerstand, 1933-1945
Di | 9. Mai | 19:30-21:30 Uhr | Buchhandlung BiBaBuze | Aachener Str. 1 | Düsseldorf (Bilk)


Führung

Der Hambacher Forst – oder was davon noch übrig ist und vielleicht gerettet werden kann?
Im Braunkohle-Tagebau stehen die Bagger bereit, auch noch den Rest des Waldes mit seinen hunderte Jahre alten Bäumen abzubaggern.
*Monatliche Führung*
So | 7. Mai | Hambacher Forst
Anmeldung: Michael Zobel,
hambach [ät] zobel-natur.de


Save the Date - die Vorschau

Demokratie und Kapitalismus – Geschwister oder Gegner?
Andreas Fisahn stellt sein neues Buch vor.
Mi | 7. Jun | 19.30 Uhr | Buchladen BiBaBuZe | Aachener Str. 1 | Düsseldorf (Bilk)
Eintritt 4 Euro
attac Düsseldorf, Buchhandlung BiBaBuZe und Robert Burns-Gesellschaft Düsseldorf        

Politisches Frühstück
Vortrag und Diskussion mit Frühstücksbuffet zu sozialen Preisen
So | 25. Jun | 11 Uhr (Einlass 10:30 Uhr) | zakk | Fichtenstr. 40 | Düsseldorf (Flingern)
Eintritt frei. Frühstücksbuffet 6,50 Euro



Zurück