Willkommen auf dem Blog von Düsseldorf Alternativ

21.11.2016 18:51 Friedensforum Düsseldorf

Giftige Bäume fällen

Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait, Juristin und Diplomatin a.D.

 Kommentar (18.11.16) zu 

-  Für Nachmittag 18.11.geplanter, aber nicht stattgefundener
   Pressekonferenz    mit Obama und europäischen
   Regierungschefs im Bundeskanzleramt

 

Nach seinem überzeugenden Anfang als Präsident der Hoffnung für Amerikaner und Deutsche, als er als Präsidentschaftskandidat 2008 mit Leidenschaft ein gerechtes und vernünftiges Vorhaben für den Weltfrieden öffentlich ankündigte, hinterlässt er jetzt am Ende seiner Amtszeit eine große Incognita. Was bleibt von seinen Ankündigungen, was bleibt von seiner Regierungszeit für die Außenpolitik?

Weiterlesen …

05.07.2016 09:33 Friedensforum Düsseldorf

Brexit-Chance: Scheidung vom neoliberalen Kurs, Neuanfang für Europa

Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait, Juristin und Diplomatin a.D.

Kommentar (1.7.2016) zu 

Leitartikel in Süddeutsche Zeitung (SZ) vom 28.6.:
   „Europäische Union – Gehen lassen“ 
von Daniel Brössler,
 

SZ-Leitartikel vom 29.6.16:
   „Großbritannien – Exit vom Brexit“
von Stefan Kornelius und
-  SZ-Artikel „Tage des Zorns“  von Christian Zaschke

 

Urwahl von Labour-Chef Jeremy Corbyn vor neun Monaten mit einem Rekordergebnis gewonnen – jetzt kein Rücktritt
In der Labour Party profiliert sich die Wende, die ganz Europa, Großbritannien eingeschlossen, benötigt. Mit ihrem Vorsitzenden Jeremy Corbyn. Er genießt die Unterstützung der großen Mehrheit der Parteibasis,

Weiterlesen …

22.08.2015 11:00 Gesprächskreis Nachdenkseiten

Redereien von Reedereien

August 2015. Wieder einmal Griechenland, wieder eine Debatte mit Abstimmung im Bundestag, wieder ein »Hilfspaket«, wieder drohende Ermahnungen. Wie zum Beispiel die Leier, die Griechen müssten nun endlich ihre Reeder besteuern. Wobei der Vorwurf mitschwingt, die Griechen seien überhaupt fiskalpolitisch inkompetent, zu korrupt, oder zu blöde oder alles zusammen. Hier zwei Beispiele für den realen Blödsinn, mit dem deutsche Politiker den propagandistischen Dauerbrenner in Gang halten.

Weiterlesen …