Willkommen auf dem Blog von Düsseldorf Alternativ

15.06.2016 14:18 Friedensforum Düsseldorf

Der Krieg gegen die Sowjetunion im Widerstreit von Erinnerung, Darstellung und politischer Wertung

Meinst du, die Russen woll(t)en Krieg?“

(Jewgeni Jewtuschenko, 1961)

Vortrag und Aussprache mit Prof. Dr. Horst Schützler, Berlin*

 

Zeit:  Montag, 27. Juni, 19.30 Uhr
Ort:   ZAKK (Studio),
Düsseldorf, Fichtenstr. 40

Vor 75 Jahren, am 22. Juni 1941, überfiel das faschistische Deutschland die Sowjetunion; damit begann die entscheidende Phase des 2. Weltkriegs und das, was in Russland bis heute der „Große Vaterländische Krieg der Völker der UdSSR“ genannt wird. ...

Weiterlesen …

04.07.2015 08:21 Friedensforum Düsseldorf

Deutsche Schulden an Griechenland – zu Unrecht nicht bezahlt

Rechtsanwalt Joachim Lau (eingeladen von der  Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. unter Beteiligung des Friedensforums und des Zakk) behandelte am 2.7. die Frage finanzieller Entschädigung für deutsche Kriegsverbrechen in Griechenland und Italien. In seinem eindringlichen Vortrag begründete er, warum griechische und italienische Geschädigte noch stets rechtlichen Anspruch auf Schadensersatz besitzen und wie ihre Ansprüche gerichtlich durchgesetzt werden können.

Weiterlesen …

15.06.2015 18:58 Friedensforum Düsseldorf

Griechenland, Italien, ... Entschädigung für Kriegsverbrechen und Besatzungswillkür

Referent: Avvocato Dr. Joachim Lau, Florenz/Marburg

Donnerstag, 2. Juli 2015, 19h30,

zakk (Studio), Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

 

Auf Weisung Hitlers und auf Befehl des Generalfeldmarschalls Wilhelm Keitel verübte die deutsche Wehrmacht in Griechenland grausamste Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Das Land wurde ausgeraubt und ausgeplündert. Beim Abzug der deutschen Truppen wurde die gesamte Infrastruktur zerstört. Auch in Italien waren die Wehrmacht und die ihr unterstellte SS verantwortlich für vergleichbare Verbrechen.

Weiterlesen …