Willkommen auf dem Blog von Düsseldorf Alternativ

16.04.2017 11:34 Friedensforum Düsseldorf

Liebe Friedensfreundinnen und -freunde in Düsseldorf und Umgebung,

 
der Tageszeitung "junge Welt" von diesem Osterwochenende haben wir einen Artikel über die seit 1982 allwöchentlich in Bremen stattfindende Friedensmahnwache entnommen.
Die Stadt Bremen hat 546.000 Einwohner, also etwas weniger als Düsseldorf. Die Notwendigkeit, gemeinsam "Für Frieden, für Abrüstung, für Versöhnung, für Gerechtigkeit" einzustehen, besteht jedenfalls hier nicht weniger als dort. Sollte das, was dort möglich ist, nicht auch bei uns möglich sein? Wer bereit wäre mitzumachen - es muss ja nicht jede und jeder jede Woche dabei sein - möge uns schreiben. Oder zu einem der nächsten Treffen des Friedensforums kommen - jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, jeweils 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bilk (Salzmannbau), 1. Stock, Raum 112.
 
Mit österlichen Friedensgrüßen,
FRIEDENSFORUM DÜSSELDORF
 
P.S. Unter http://www.duesseldorf-alternativ.de/index.php/friedensforum-duesseldorf.html, dort unter 'Blog' bzw. 'Kalender', sowie auf unserer Facebook-Seite findet ihr übrigens regelmäßige Informationen zu unserer Arbeit.

Weiterlesen …

15.04.2017 09:25 Friedensforum Düsseldorf

Ostermarsch Rhein-Ruhr 2017

 
HEUTE IN DÜSSELDORF: OSTERMARSCH
 
 
Liebe Friedensfreundinnen  und -freunde,
 
manches deutet darauf hin, dass wir am Vorabend eines neuen, schrecklichen, weltweiten Krieges stehen.
Wo er beginnen könnte, wissen wir nicht: in Osteuropa (der Ukraine, wie viele noch vor kurzem vermuteten – was zum zeitweilen Aufschwung der „Mahnwachen“ geführt hat); in Westasien, hierzulande „Naher Osten“ genannt, dem derzeit, Stichwort Syrien!, die Hauptaufmerksamkeit der hiesigen Friedenskräfte gilt; in Ostasien, wo die USA, angeblich als Antwort auf die nordkoreanische Atomrüstung, mit einem gigantischen Militäraufmarsch begonnen haben – wie gesagt, wir wissen es nicht.

Weiterlesen …

08.04.2017 01:58 Friedensforum Düsseldorf

Bundesregierung muss den völkerrechtswidrigen USAngriff auf Syrien verurteilen

Mitteilung für die Medien:


Bundesausschuss Friedensratschlag fordert
- die Bundesregierung auf, den völkerrechtswidrigen USAngriff auf Syrien zu verurteilen und
- die Friedensbewegung zu Protestaktionen auf

Weiterlesen …

04.01.2017 21:19 Friedensforum Düsseldorf

Vier hochinteressante Artikel aus einer E-Mail von Dr. med. Amir Mortasawi (alias Afsane Bahar)

1) Sinnspruch über Terrorismus

 

2) Das Trump-Kabinett: Milliardäre, Generale – der Ausschuss des 1%
       von    Conrad Schuhler

 

3) Größter Aufmarsch US-geführter Streitkräfte seit Zweitem Weltkrieg
       in vollem Gange 
"Der kommende Krieg gegen China"

        Von John Pilger / LUFTPOST 

        http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23415 

 

4) Weitergeleitete Nachricht der Initiative Ökosozialismus

 

 

Weiterlesen …

02.01.2017 09:20 Friedensforum Düsseldorf

"Die weitgehend verborgene Entwicklung autonomer Waffen"

Hier der Link ( https://media.ccc.de/v/fiffkon16-4010-die_weitgehend_verborgene_entwicklung_autonomer_waffen#video&t=10) zu einem wichtigen Vortrag von Hans-Jörg Kreowski, Professor für Computer-Wissenschaft an der Universität Bremen, beim Chaos Computer Club in Berlin.

Weiterlesen …

06.12.2016 10:40 Friedensforum Düsseldorf

Kuba und Fidel Castro

Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait, Juristin und Diplomatin a.D.

 5.12.16

 

Errol Flynns Film über die Kubanische Revolution und Fidel Castro in USA verboten

Ein Gigant aus Hollywood, Errol Flynn, war fasziniert von dem Idealismus und der Bravour von Fidel Castro. Er besuchte die Insel und wurde Zeuge der Kubanischen Revolution. Errol Flynn würdigte Fidel Castro als Befreier der Kubaner von der Unterdrückung und Ausbeutung durch die Batista-Diktatur. Der Film Errol Flynns über die Wahrheit der Kubanischen Revolution und Fidel Castro wurde in den USA verboten, aber in Moskau gezeigt. ...

Weiterlesen …

02.12.2016 09:34 Friedensforum Düsseldorf

Kuba und Fidel Castro

Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait, Juristin und Diplomatin a.D.

1.12.16

 

Der illegale Krieg gegen Kuba 1961
<<Kuba gehört zu den Gründerstaaten der UNO. Aber die Weltfriedenorganisation hat die Karibikinsel nicht geschützt. ...

Weiterlesen …