Willkommen auf dem Blog von Düsseldorf Alternativ

17.12.2015 11:36 Gesprächskreis Nachdenkseiten

Was uns mit CETA, TTIP und TiSA blühen kann

Die Maut für die Brücke vom US-amerikanischen Detroit über den Detroit River in die kanadische Stadt Windsor bringt dem Eigentümer, dem US-amerikanischen Milliardär Manuel »Matty« Moroun, satte Gewinne. Nun ist aber die Brücke mit dem dichten Verkehr ständig überlastet, weshalb Canada zur Entlastung eine zweite Brücke bauen will. Aber das passt »Matty« gar nicht. Und so verklagt er den Staat Canada auf 3,5 Milliarden Dollar Schadenersatz – auf der Basis des Freihandelsabkommens NAFTA. Das Urteil des Geheimgerichts steht noch aus.

Weiterlesen …

10.11.2015 05:56 Gesprächskreis Nachdenkseiten

Die Fluchtursachen in den Herkunftsländern bekämpfen

Doch, doch, es gibt einen universalen Konsens in der Zuwanderungskrise, einen Konsens in Heuchelei. Schon in den Achtzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts haben die Verantwortlichen die Rechtfertigung für die Abschottung Deutschlands bzw. Europas gegen die Völkerwanderung der Zureisenden gefunden. Es ist die Formel für die Abwehr der Zureisenden, die kommen, um sich das zu holen, was wir ihnen genommen haben. Sie lautet: »Wir müssen die Fluchtursachen in den Herkunftsländern bekämpfen«. Ein Mantra, das die Politiker aufsagen, sobald sie sich zur Zuwanderungsfrage äußern müssen, und zwar alle, seit Jahrzehnten, von rechts bis links, und mit treuherzigem Augenaufschlag.

Weiterlesen …