Willkommen auf dem Blog von Düsseldorf Alternativ

28.07.2016 21:49 Friedensforum Düsseldorf

Frankreich: Zäsur vornehmen

Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait Juristin und Diplomatin a.D.

 Kommentar (27.7.16) zu 
Meldungen zu Attentat in Kirche von Saint-Etienne-du-Rouvray, Normandie, in Frankreich

Weiterlesen …

28.07.2016 21:11 Friedensforum Düsseldorf

Genug der Inkompetenz und Korruption in Washington

Luz María De Stéfano Zuloaga de Lenkait Juristin und Diplomatin a.D.

Kommentar (27.7.16) zu

Süddeutsche Zeitung (SZ) vom 22.7.: „Donald Trump – Angriff auf das NATO-Herz“  von Hubert Wetzel und
SZ vom 26.7.: „Hilfe, Hillary“  von Sacha Batthyany und
-  „Rot-Rot-Grün“
von Constanze von Bouillion

Der erste Terror-Akt der letzten Jahrzehnte: US-Überfall auf den Irak 1991
Um der Wahnwelt des Schreckens ein Ende zu setzen, muss zuerst die US-Regierung aufhören, als Pate des Terrors zu agieren. Der erste Terror-Akt der Geschichte der letzten Jahrzehnte war der Überfall der USA unter George Bush Sr. auf den Irak 1991 und dann ein zweites Mal unter George Bush Jr. 2003 mit der Folge, den IS-Terror und seitdem enorme humanitäre Katastrophen zu verursachen. Darauf folgten eine Reihe von NATO-Interventionskriegen mit dem Ziel von Regime-change im Sinne der US-Obama-Regierung, Kriege, die weiter Chaos und Zerstörung verursachten und die Flüchtlingswelle steigen ließ.

Hillary Clinton: US-Aggression gegen Libyen durchgesetzt
In diesem Zusammenhang ist die US-Kandidatin Hillary Clinton
...

Weiterlesen …